Wir geben der Natur ein Stück Natur zurück

 

Die Natur verändert sich, zahlreiche Tierarten sind deshalb in Gefahr – und viele Menschen wissen gar nicht, was da genau passiert. Wir unternehmen etwas, um großflächige Biotope zu schaffen, Arten zu erhalten und die Menschen dafür zu begeistern.

"Edertal blüht" ist die Mission

Eine Idee – drei Lösungen

Wir könnten es uns einfach machen, eine Blühwiese einsähen und Patenschaften vermitteln. Aber das reicht uns nicht. Mit unserem Projekt „Edertal blüht“ verfolgen wir eine andere Idee. Wir wollen mit Blüh- und Streuobstwiesen Lebensräume schaffen für Tiere und Pflanzen. Wir wollen Artenvielfalt erhalten, Naturerlebnisse ermöglichen und damit Menschen begeistern.

EDE_Mission_Artenvielfalt_01Kachel_1

Artenvielfalt

Ein Eldorado für Vögel, Wildtiere, Bienen – und 3000 andere Insektenarten

Naturbeobachtung

Hören, sehen, fühlen – erleben: ein seltenes Naturschauspiel für alle Sinne

EDE_Mission_Naturbeobachtung_01
EDE_Mission_Bildung_01

Naturkunde

Wissen weitergeben – weil der Mensch nur schützt, was er kennt

EDE_Naturkundefuehrung

Naturparkführungen

Reise in die Blühwiese: unterwegs mit Maja, Willi & Co.

Auf einer Blühwiese tobt das Leben. Hier tummeln sich Würmer, Vögel, Bienen – und mehr als 3000 andere Insektenarten. Wer eintauchen will in die bunte Welt der Artenvielfalt, sollte sich auf Reisen mit Maja, Willi & Co. begeben. „Edertal blüht“ bietet diese Reisen als sogenannte Naturerlebnisführungen an. Naturliebhaber, Reisegruppen, Schulklassen, die Kids vom Kindergeburtstag oder die Familie erleben jedoch keinen langweiligen Wissensvortrag, sondern ein aufregendes Naturerlebnis für Jung und Alt. In etwa zweieinhalb Stunden lernen sie die Blühwiese und ihre Bewohner spielerisch kennen – kurzweilig, spannend und immer altersgerecht. Unser Initiator Martin Cramer ist ausgebildeter Naturparkführer und zertifiziert von der Naturschutzakademie Hessen. Die Führungen werden über den Kooperationspartner Naturpark Kellerwald/Edersee angeboten.

"Edertal blüht" in Zahlen

16000
Quadratmeter Streuobstwiese
25000
Quadratmeter Blühwiese
3000
Insektenarten leben auf der Blühwiese
70
Prozent aller Tierarten sind Insekten
25
Kilo CO₂ pro m² bindet eine Blühwiese im Jahr

Ein Weltnaturerbe im Herzen von Deutschland

Das Edertal ist Ferienregion und Naturschutzgebiet zugleich. Mit seinen Luftkurorten, Erholungsgebieten und dem Edersee direkt vor der Tür ist das Edertal ein beliebtes Reiseziel für Familien und Wanderer mitten in Deutschland. Angrenzend erstreckt sich mit dem Nationalpark Kellerwald/Edersee ein Weltnaturerbe. Der Buchenwald ist einer der letzten unzerschnittenen Wälder seiner Art im westlichen Mitteleuropa. Rund 800 Quellen und Bäche, Felsfluren und Blockhalden sind wertvolle Lebensräume für Tiere und die Natur.

Unsere Partner

Allianz für mehr Artenvielfalt